Was ist eine BB-Creme?

BB-Cremes tauchen überall in den Regalen auf - aber was genau ist eine BB-Creme und was ist der Unterschied zu Makeup?

was-ist-eine-bb-cream 4 for row 84

Gefällt dir der Beitrag? Dann teile ihn gern auf Pinterest!

BB steht meistens für Beauty Balm oder Blemish Balm. BB-Cremes sollen von einer Creme stammen, die Dermatologen nach einer Schönheitsoperation empfohlen haben, um die Haut zu reparieren und Schäden abzudecken. Sie wurden in Korea populär, nachdem einige Schauspielerinnen sie als Grund für ihre makellose Haut enthüllten, und siehe da, ein Trend war geboren!

Was sind die Vorteile einer BB-Creme?

Der Hauptvorteil einer BB-Creme ist, dass es sich um ein Mehrzweckprodukt handelt. Die meisten Cremes kombinieren Sonnenschutz, Feuchtigkeitscreme und eine leicht deckende Foundation. Wenn man eine BB-Cream mit Make-up gleichstellen möchte, würde man sie irgendwo zwischen Foundation und getönter Feuchtigkeitscreme positionieren. Im Gegensatz zu traditionellem Make-up, soll sie die Haut verbessern. Sie enthalten oft auch anti-irritative Inhaltsstoffe, so dass sie auch eher für empfindliche Haut geeignet sind.
Es gibt einen großen Unterschied in der Formulierung und Funktion zwischen den ursprünglichen koreanischen/asiatischen BB-Cremes und den neueren westlichen Markencremes. Die asiatischen Cremes enthalten im Allgemeinen bessere Hautpflegewirkstoffe und bieten eine bessere Deckkraft, während die meisten westlichen BB-Cremes sich nicht wesentlich von getönten Feuchtigkeitscremes unterscheiden.

Was machen BB-Cremes?

Fast alle BB-Cremes kombinieren feuchtigkeitsspendende Grundstoffe, Farbpigmente und Sonnenschutzmittel. Darüber hinaus enthalten einige Cremes auch Anti-Falten oder entzündungshemmende Inhaltsstoffe. Einige der Cremes behaupten auch, die Poren zu minimieren und Akne zu kontrollieren.

Was genau ist eine BB-Creme? [Foto: pixabay.com]

Hat eine BB-Creme Nachteile?

Die Farbe – Der größte Nachteil ist, dass BB-Cremes in der Regel nur in 2 oder 3 Farbtönen erhältlich sind. Zum Glück verschmelzen sie mit der Haut, so dass meistens kein großer Farbunterschied zur eigenen Haut sichtbar ist. Es wird aber empfohlen, zuerst eine Probe zu verwenden.
Da sehr viele BB-Cremes, sehr hohe SPF-Werte haben, können sie beim Auftragen unnatürlich grau oder rosa aussehen. Dies sollte aber normalerweise nach ein paar Minuten weggehen.

Ist eine BB-Creme das Richtige für mich?

BB-Cremes sind genau richtig für diejenigen, die es gerne schnell und praktisch mögen. Wenn die Creme dann noch den richtigen Hautton hat und man ein natürliches Aussehen bevorzugt, ist sie die perfekte Lösung für einen ebenen Teint.

Benutzt du BB-Cremes und hast du vielleicht sogar einen absoluten Favoriten? Wir freuen uns über Antworten in den Kommentaren.

MEHR ZUM THEMA

SHARE

Olivia Janus

Olivia hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und die Plattform Beautyself gegründet. Seit der Pubertät kämpfte sie mit Akne bis ihr die Pille verschrieben wurde. Nach Absetzen der Pille im Alter von 28 Jahren kehrte die Akne zurück. Sie merkte wie mühselig die Recherche nach passenden Hautpflegeprodukten ist. Denn es gab keine einzige Website, die folgende Punkte bündelte: Echte Erfahrungen, Kombinationen von Produkten i.S.v. Hautpflegeroutinen, Preisvergleich. So wurde Beautyself geboren.

Ähnliche Artikel