Gesichtsbehandlungen

Viele fragen sich: Warum sollte ich Geld für eine Gesichtsbehandlung im Kosmetikstudio ausgeben – schließlich wird dort nichts gemacht, was ich nicht auch Zuhause selber machen könnte?! Auch wenn wir uns mal einen Pickel selber ausdrücken oder einen Mitesser entfernen – mit einer professionellen Gerichtsbehandlung in einem Kosmetikstudio oder bei einem Dermatologen hat das nicht viel zu tun. Denn es muss ganz klar unterschieden werden zwischen einem Facial, das bloß der Entspannung durch Masken, Massagen und ähnlichem dient und solchen Kosmetik-Behandlungen, die speziell auf den jeweiligen Hauttyp ausgerichtet sind oder ein Hautproblem nachhaltig beseitigen bzw. minimieren können. Die Haut ist mit einem Haus vergleichbar: Wenn die Farbe abblättert, kannst du die Wand selbst streichen. Wenn aber die Wände bröckeln, Löcher haben oder die Substanz nicht mehr ganz intakt ist, lässt du einen Profi mit entsprechendem Werkzeug ans Werk.

gesichtsbehandlungen

Professi­onelle Gesi­chtsbe­hand­lung für schöne Haut