Carbon Peeling

Das Carbon Peeling (auch Carbon Laser Peeling oder Hollywood Peeling genannt) ist eine Gesichtsbehandlung, die komplett schmerzfrei ist. Es besteht die Möglichkeit einer minimalen bzw. gar keiner Ausfallzeit. Außerdem ist es sehr vorteilhaft für Sie, wenn Sie Mitesser, matte Haut, vergrößerte Poren, Akne am Körper oder an der Milch und fettige Haut haben. Darüber hinaus ist dies eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Haut zu erfrischen und zu peelen. Die Haut wird sofort erfrischt, um sie straffer, glatter und weicher zu machen. Das Ziel des Carbon Peeling ist es, ein verjüngtes Aussehen zu erhalten.

Wie wird das Carbon Peeling durchgeführt?

Beim Carbon Peeling wird eine dünne Schicht Karbongel auf die Haut aufgetragen, wo es dann tief in die Poren eindringt. Anschließend wird die Haut mit einem Laser behandelt. Durch die Laserstrahlen werden die Karbonpartikel zerstört, wodurch abgestorbene Hautzellen verdampfen, Talg und andere Bakterien beseitigt werden. Des Weiteren kommt es zu einer Neubildung von Kollagen und Elastin, wodurch kleine Fältchen verschwinden und die Haut praller wirkt.

Vorteile von Carbon Peeling

  • Reinigung

Kohlenstoff hat die Fähigkeit, Schadstoffe und Öl aus der Tiefe Ihrer Poren aufzunehmen. Das Verfahren hilft bei der Reinigung der Haut, indem es die Staubpartikel, Kohlenstoffpartikel und andere unwesentliche Bestandteile aus dem Gesicht entfernt.

  • Peeling

Wenn der Kohlenstoff mit Hilfe eines Lasers angegriffen wird, entlädt er die Mitesser, abgestorbene Hautzellen und peelt die Haut effektiv ab. Als Ergebnis erhalten Sie eine exfolierte, strahlende und weichere Haut mit verbessertem Hautton und reduzierter Porengröße.

  • Verjüngend

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie die verjüngte Haut erhalten. Dies geschieht durch die Erhöhung der Kollagenproduktion. Dadurch werden Falten und feine Linien beseitigt und die Haut wird fester, plumper, strahlender und straffer.

  • Akne und Öl zerstörend

Zwei weitere Vorteile von Öl und Akne zerstörend sind mit diesem Verfahren verbunden. Es hilft bei der Reduzierung von Bakterien, die für die Bildung von Akne verantwortlich sind. Darüber hinaus verwaltet es die Talgdrüsen, die für die Ölproduktion verantwortlich sind. Du kannst es an jedem Teil deines Körpers bekommen.

Sie können die Vorteile der Carbon-Peel-Behandlung genießen, indem Sie sie in einer Kombination mit jeder anderen Behandlung anwenden, die Sie anwenden möchten, um Ihre Haut schön, glatt und verjüngt zu machen. Sie werden in der Lage sein, die Ergebnisse kurz nach einer Behandlung zu beobachten, aber wenn Sie sie für einen langen Zeitraum verzeichnen wollen, dann müssen Sie mehrere Sitzungen erhalten. Für einen maximalen Effekt werden 5-6 Sitzungen mit einem Abstand von jeweils 1-2 Wochen empfohlen.

Nebenwirkungen eines Carbon Peeling

Wie jedes andere Verfahren ist auch diese Methode mit einigen Komplikationen verbunden. Einige der Nebenwirkungen der Carbonschale sind Infektionen, ein erheblicher Kontrast zur behandelten Haut, die Reaktivierung der Herpes simplex Infektionen und Narbenbildung. Sie müssen einige Zeit warten, um sich von diesen Effekten zu erholen. Der Zeitraum, den Sie zur Wiederherstellung benötigen, ist jedoch von Person zu Person unterschiedlich.

Die meist gestellten Fragen zum Carbon Peeling

Was ist das Carbon Peeling?

Bei dem Carbon Peeling wird mithilfe eines Carbon-Nanogels und einer anschließenden Laserbehandlung die Haut von Talg und anderen Bakterien befreit. Außerdem kommt es zu einer Neubildung von Kollagen und Elastin.

Welche Hautprobleme können mit einem Carbon Peeling behandelt werden?

Es kann bei Pigmentstörungen und Hautunebenheiten, großen Poren, ungleichmäßiger Hautfarbe und Hautstruktur, Mitessern, Akne und Entzündungen verwendet werden. Zudem kann es sehr gut bei fettiger und unreiner Haut benutzt werden.

Wie oft kann ein Carbon Peeling angewendet werden?

Das Carbon Peeling kann für den maximalen Erfolg 5-6 Mal durchgeführt werden. Allerdings sollte der Abstand zwischen den Sitzungen immer 1-2 Wochen betragen.

Was soll nach der Behandlung mit Carbon Peeling beachtet werden?

Nach der Behandlung ist es wichtig, dass die Haut mit einer kühlenden und vitalisierenden Creme behandelt wird. Außerdem muss nach der Behandlung beachtet werden, dass auf direkte Sonneneinstrahlung verzichtet wird. Deshalb muss man in den ersten Tagen eine Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor auftragen.

Welche Inhaltsstoffe beinhaltet das Carbon Peeling?

Das Carbon-Nanogel enthält Kohlenstoffpartikel.

Wie wirkt das Carbon Peeling?

Vor der Behandlung wird ein Carbon-Nanogel aufgetragen, das Kohlenstoffpartikel enthält. Dieses Gel dringt tief in die Haut ein und befreit die Haut von Talg, Bakterien und toten Hautzellen. Danach wird der Laser über die Haut geführt und aktiviert damit die Nanopartikel, dadurch wird die Haut tiefen gereinigt.

Wann kann mit sichtbaren Ergebnissen gerechnet werden?

Das Carbon Peeling kann wöchentlich wiederholt werden, wodurch in einem kleinen Zeitraum schnellstmöglich gute Ergebnisse erzielt werden können.

Wann darf man das Carbon Peeling nicht durchführen?

Ein Carbon Peeling darf bei akutem Herpes, der Einnahme von Blutverdünnern, während einer Schwangerschaft, bei Diabetes, Hautkrebs, Chemo- und Strahlentherapie sowie Hautentzündungen nicht durchgeführt werden.

Wie teuer ist ein Carbon Peeling?

Der Preis für ein Carbon Peeling beginnt bei 89€.

Carbon Peeling Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.