15 Lebensmittel, die du für eine strahlende Haut vermeiden solltest

Im Folgenden Beitrag stellen wir dir 15 Lebensmittel vor, die du vermeiden solltest um eine strahlende Haut zu bekommen.

2

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn gerne bei Pinterest.

Es gibt viele schlechte Lebensmittel bei strahlender Haut, aber die Tatsache ist, dass du mehr Erfolg haben wirst dein Ziel zu erreichen, wenn du deinen Körper von innen heraus reinigst. 

Hinweis: Einige Lebensmittel sind sehr gut für deinen Körper und die Umstellung vollständig auf sie zu verzichten kann zu einem Mangel von lebenswichtigen Mineralien und Nährstoffen führen.

1. Alkohol

Alkoholkonsum verursacht trockene und raue Haut, da es sich hierbei um ein natürliches Diuretikum handelt, das zu Dehydrierung führt. Weswegen regelmäßiges Trinken von Alkohol auch zu einer vorzeitigen Alterung der Haut führt.

2. “Street Foods“- Fast Food

Fast Food Essen und Lebensmittel mit hohem Öl- und Fettgehalt verlangsamen die Durchblutung, den Stoffwechsel und verstopfen Hautporen, was wiederum auch zu einer schlechten Hautgesundheit führt. Vermeide am besten Fast-Food-Ketten und versuche „cleane“ bzw. gesunde Mahlzeiten, die reich an wichtigen Vitaminen und Mineralien sind zu essen.

3. Kaffee

Jeder liebt Kaffee, auch wir, aber wusstest du, dass mehr als 2 Tassen Kaffee täglich zu einer stumpf aussehenden Haut führen? Es wurde festgestellt, dass Koffein Hautschäden und vorzeitige Hautalterung verursacht, wenn es über einen langen Zeitraum in großen Mengen konsumiert wird.

4. Süßigkeiten

Der Verzehr von zuckerhaltigen Lebensmitteln wie Süßigkeiten und anderen Süßkram führt zu Akne und Pickelausbrüchen. Wir empfehlen dringend, sich so weit wie möglich von ihnen fernzuhalten, wenn du dir eine strahlende Haut wünschst.

5. Chips

Lebensmittel mit hohem Salzgehalt sind dafür bekannt, dass sie Entzündungen der Haut und Wassereinlagerungen verursachen, die beide zu einer Schädigung des Hautgewebes führen. Halte dich am besten von gekauften Chips fern, so kannst du deine Haut gesund halten.

6. Milchprodukte

Das Essen oder Trinken von Milchprodukten erhöht die Wahrscheinlichkeit, an hormoneller Akne zu erkranken. Daher empfehlen wir dir, wenn du an Pickeln und Akne leidest, dich so weit wie möglich von Milchprodukten fernzuhalten, um deine Haut gesund zu halten.

7. Kohlenhydrate

Es ist bekannt, dass kohlenhydratreiche Lebensmittel den Insulinspiegel erhören, da Lebensmittel mit hohen Kohlenhydratgehalt schneller abbaubar sind und sich in Zucker verwandeln. Zu viel Zucker im Körper führt zu Akneausbrüchen, Pickeln und anderen Hauterkrankungen. Lebensmittel wie Weißbrot, gesüßtes Getreide, Nudeln, Backwaren, weißer Reis sowie zuckerhaltige Speisen und Getränke sind alle mit Kohlenhydraten gefüllt.

8. Saft

Jeder denkt, dass Saft gesund ist, aber wusstest du, dass im Laden gekaufter Saft mit künstlichen Aromen und zugesetztem Zucker gefüllt ist? Unser Tipp, bereite dir deine eigenen Säfte zu Hause aus frischen Früchten zu um die Zuckeraufnahme zu senken und eine gesunde Haut zu fördern.

9. “Soda“ - Limonaden

Wer mag das nicht, ab und zu mal eine Dose Limonade zu trinken? Es ist in Ordnung, ab und zu mal eine zu trinken, aber wusstest du, dass das Trinken von Limonaden deinen Körper aufgrund seines hohen Zucker- und Chemikaliengehalts regelmäßig anfällig für Infektionen und Entzündungen macht? Forschungen zeigen, dass „Soda“ die gesunden Bakterien in deinem Darm abtötet, welches zur Zunahme von Hauterkranken wie z.B. Rosacea, Ekzemen und Akne führt.

10. Dosensuppen

Konservensuppen verursachen aufgrund ihres hohen Natriumgehalts regelmäßig Wasseransamlungen, Blähungen und trockene Haut? Natriumreiche Lebensmittel sind auch dafür bekannt, Entzündungen der Haut und hormonelle Veränderungen zu verursachen.

11. Thunfischkonserven

Die meisten gekauften Thunfischkonserven werden aus gezüchtetem Thunfisch verarbeitet, Forschungen zeigen, dass Zuchtfische keine wichtigen Nährstoffe wie aus dem Fluss oder dem Meer gefangenen Fische enthalten. Außerdem ist Thunfisch sehr reich an Quecksilber, was zu einer Quecksilbervergiftung führen kann.

12. Gegrilltes Fleisch

So sehr wir es lieben gegrilltes Fleisch zu essen, muss man damit aufhören, wenn man sich ein jugendliches Strahlen auf der Haut wünscht. Allerdings enthält nur dunkles Grillfleisch Advanced Glycation End (AGE), wodurch deine Haut älter aussieht.

13. Schalentiere

Es ist allgemein bekannt, dass Schalentiere hohe Mengen an Omega-3-Fettsäuren enthalten, die für die Gesundheit ausgezeichnet sind, aber der häufige Verzehr von Schalentieren kann sich tatsächlich auch negativ auf deiner Haut auswirken. Studien zeigen, dass Menschen, die Krabben, Garnelen oder Hummer essen, in der Regel unter Hauterkrankungen wie verstopften Poren und Akneausbruch leiden aufgrund des Jods, das in den Schalentieren enthaltenen ist.

14. “Low-Fat Foods“- Fettarme Lebensmittel

Untersuchungen haben gezeigt, dass nicht alle Fette der Gesundheit oder der Haut schaden. Trotz allem solltest du auf fettarme Lebensmittel verzichten, die du in den Geschäften kaufen kannst. Denn Lebensmittel mit niedrigem Fettgehalt werden normalerweise mit zusätzlichem Zucker gefüllt, um den Geschmack zu steigern, besonders wenn sie gekauft sind. Der Verzehr von fettarmen Lebensmitteln, die in den Geschäften gekauft wurden, kann sich deshalb negativ auf die Kollagenfasern auswirken und verhindern, dass sie sich selbst reparieren.

15. Gesunde Frühstücksflocken

So sehr wir auch glauben möchten, dass gesunde Frühstückscerealien „gesund“ sind, so sehr sind sie doch mit zugesetztem Zucker gefüllt, was zu falteninduzierenden Glukosespitzen führt. Wir empfehlen deswegen dringend, Eier oder hausgemachte Haferflocken/Granola die im Laden gekauften Frühstückscerealien vorzuziehen, um eine strahlende Haut zu erhalten.

Fazit

Na also, du kennst jetzt die 15 schlechten Lebensmittel, auf die du bei strahlender Haut verzichten solltest. Natürlich kann man nicht direkt auf alle Lebensmittel verzichten, aber wir denken, dass das gewisse Maß schon den Unterschied macht. Je mehr du auf deine Ernährung achtest, desto mehr bedankt sich dein Körper, vor allem auch deine Haut in schönster Form bei dir!

Wie sieht das bei dir aus, verzichtest bzw. vermeidest du irgendwelche anderen Lebensmittel aufgrund von Hautproblemen oder bei strahlender Haut? Oder sind dir die genannten Aspekte neu? Kommentier doch einfach mal deine Erfahrung 🙂

MEHR ZUM THEMA

SHARE

Sophie Kulinski

Sophie Kulinski ist medizinische Kosmetologin und leitet seit 2006 ihr eigenes Kosmetikstudio in Bochum. Ihr Spezialgebiet ist die Korneotherapie, die Kosmetik und Dermatologie auf wissenschaftlicher Grundlage miteinander verbindet. Sophie ist seit Beginn ein fester Bestandteil von Beautyself und bereichert das Team mit ihrem fachspezifischen Wissen.